Blumenzwiebel-Welt – Häufige Fragen

Wie werden verblühte Blumenzwiebeln gelagert?

Nach dem Ausgraben sollten die Zwiebeln gesäubert und kühl gelagert werden.

Nach dem Ausgraben sollten die Zwiebeln gesäubert und kühl gelagert werden.

Sobald die Blütezeit vorüber ist, werden die Blütenköpfe abgeschnitten und der Rest der Pflanze wird zunächst stehen gelassen. Denn schneidet man die Blätter ab, kann die Pflanze nicht genug Kraft für die nächste Saison sammeln.

Ausgraben und säubern

Erst wenn das Laub leicht aus dem Boden gezogen werden kann, sollte es entfernt werden. Die Zwiebeln können entweder im Boden gelassen (bei winterharten Blumenzwiebeln) oder ebenfalls entfernt werden. Die Erde an den Zwiebeln sollte vorsichtig entfernt und bis zur Einlagerung einige Tage gewartet werden.

Luftig und kühl lagern

Die Lagerung bis zum Herbst sollte in luftiger und kühler Umgebung stattfinden. Zur Lagerung empfiehlt sich ein Korb oder ein Netz. Die Zwiebeln sollten möglichst nicht gestapelt werden, damit ausreichend Luftzirkulation herrscht. Eine regelmäßige Kontrolle auf Schimmel oder Fäulnis darf nicht vergessen werden.

Blumenzwiebeln von Kiepenkerl und SPERLI

Blumenzwiebeln von Kiepenkerl und SPERLI

Von Kiepenkerl und SPERLI gibt es Blumenzwiebeln in Premium-Qualität für die verschiedensten Blumensorten.

Frühjahrsbepflanzung

Frühjahrsbepflanzung

Im Frühjahr wird für die Blumenpracht im Sommer und Herbst gepflanzt. Holen Sie sich hier neue Anregungen!

Herbstbepflanzung

Herbstbepflanzung

Von Alpenveilchen bis Zierlauch: Lernen Sie das breite Spektrum an Blumenzwiebeln für die Herbstbepflanzung kennen!